Ein Spielplatz für die Kinder von Goßmar.

Unser kleines Dorf Goßmar bei Sonnewalde mit über 40 Kindern hat bis jetzt immer noch keinen Spielplatz. Es gibt sehr viele engagierte Mitbürger, die es aber leider nicht alleine realisieren können und wir hoffen auf finanzielle Unterstützung.

Wir, 200 große und 47 kleine Goßmarer wollen eine Spiel- und Begegnungsstätte entstehen lassen. Die vorgesehene Fläche hierfür, die schon durch vorangegangene Arbeitseinsätze präpariert wurde, liegt zwischen der Kindertagesstätte und dem Gemeindezentrum, welches auch das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Goßmar und einem Jugendclub beherbergt.
Da liegt es doch nahe, dort einen Ort zu schaffen, an dem sich Generationen begegnen, kleine Leute spielen und toben, die Jugend sich trifft, und Eltern sich austauschen können. Es soll ein Ort werden, der Freunde und Familien zusammen bringt. Ein beträchtlicher Teil der Goßmarer ist aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr, die ihre Aufgaben nicht nur in der Brandbekämpfung sieht, nein hier wird Kinder- Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit groß geschrieben. Ihnen und vielen anderen liegt dieses Projekt sehr am Herzen. Goßmar möchte was bewegen – Goßmar rückt wieder näher zusammen.

Wir möchten die Familienfreundlichkeit unseres ländlichen Ortes bereichern. Das Dorf wächst, mit neuen kleinen Goßmarern, deshalb wollen wir es für junge Familien noch attraktiver gestalten. Hierfür soll durch Beteiligung und Mitgestaltung aller Einwohner in der Gemeinde ermöglicht und die Strukturen nachhaltig verbessert werden.

Hinterlassen Sie eine Antwort